Musical mit ganz viel Schwein

Der Chor der Geschwister-Scholl-Schule und die Singschule der Städtischen Musikschule stellten am Sonntag, 16. Juli, ihr Musikprojekt vor. Hauptprobe für alle Schulklassen war schon am Freitag.

Der Chor präsentiert sich mit der Chorleiterin und ihrer Begleiterin am Klavier
Der Chor präsentiert sich mit der Chorleiterin und ihrer Begleiterin am Klavier

Das Stück "Schwein gehabt" handelt von einem eingebildeten Schweinchen namens Piggy, die sich für eine absolute Supersau hält. Ihr wichtigstes Kennzeichen ist ihr Parfüm, mit dessen Gestank sie alle anderen Tiereauf dem Bauernhof in den Wahnsinn treibt. Der Bauer füttert Piggy natürlich mit den besten Leckereien und sie nimmt diese auch gerne an.
Als dann der Metzger vor der Tür steht, merkt Piggy, wie wichtig gute Freunde sind.

Hier noch ein paar Fotos vonder Aufführung