Hausmeisterin Beate Schneider verabschiedet

Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Eltern feiern

Schon als Schülerin besuchte Beate Schneider die Geschwister-Scholl-Schule, die damals noch "Volksschule Ingersheim" hieß.
Nach vielen Jahren Hausmeistertätigkeit, zuerst in der Sporthalle, später an der Schule, geht sie nun in den wohlverdienten Ruhestand. Großes Lob erhielt sie von der Schulleiterin und von der Elternbeiratsvorsitzenden für ihr überaus großes Engagement, das sie jeden Tag gezeigt hat. Mit Applaus verabschiedeten sie die Kinder, die täglich ihre Hilfsbereitschaft und auch ihren Trost erfahren haben, wenn sie einmal hingefallen waren, oder ihre Vesperdose verloren hatten.

Die Elternbeiratsvorsitzende, Frau Schmidt, überreicht das Präsent der Eltern.
Die Elternbeiratsvorsitzende, Frau Schmidt, überreicht das Präsent der Eltern.
Der Schülerchor hat extra ein Lied für Frau Schneider verfasst.
Der Schülerchor hat extra ein Lied für Frau Schneider verfasst.
Zum Schluss spricht die Schulleiterin, Frau Nettlau, ihren Dank für die jahrelange zuverlässige Arbeit aus.
Zum Schluss spricht die Schulleiterin, Frau Nettlau, ihren Dank für die jahrelange zuverlässige Arbeit aus.