UNESCO-Projekttag 2018

"GEMEINSCHAFT - Ich bin anders als du. Beide gehören wir dazu."

Die diesjährigen Projekttage 16.-18.5.18 an der Geschwister-Scholl-Schule fanden ihren Abschluss mit der Präsentation, zu der auch Eltern, Verwandte und Freunde eingeladen wurden.

An drei Tagen gab es ein Angebot von 11 verschiedenen Projekten. In altersgemischten Gruppen von Klasse 1 bis 4 hatte jedes Kind die Gelegenheit, sich je nach Neigung künstlerisch gestalterisch, musikalisch, sportlich oder schauspielerisch einzubringen. Vor der Gruppenbildung wurden die Kinder gefragt, welcher Bereich sie am stärksten interessiert.
So wurde in den klassengemischten Gruppen gelesen, erzählt, geschrieben, Texte auswendig gelernt und für die Aufführung geprobt, gemalt, gebastelt, gesungen, geturnt, Plakate und Ausstellungsobjekte angefertigt. Zur Freude der Kinder gab es für die gesamte Schülerschaft ein Pausenfrühstück, zubereitet dankenswerterweise vom Elternbeirat.
Die Projekte wurden vom gesamten Kollegium vorbereitet und durchgeführt. Die Themen der Projekte waren: "Anders sein - gleich sein", "Wir sind die Spielemacher", "Schau hin - misch dich ein", "Geburtstagsfest - einmal anders", "Ich bin anders" als Kunstprojekt und Theater-Musik-Projekt, "Wir sind die Akrobaten", Literaturprojekte basierten auf den Kinderbüchern. "Irma hat so große Füße", "Alle gegen Esra", "Elmar" und "Durch den Tag mit Aminata".

Anders sein - Lied und szenische Darstellung
Anders sein - Lied und szenische Darstellung
Feste feiern in anderen Ländern
Feste feiern in anderen Ländern